26 Nächte schräg schlafen: Meine Erfahrung

Schräg schlafen soll gesund sein. Durch die Schwerkraft soll der Blutdruck im Kopf geringer sein, was Migräne, Schlaganfall und anderen Problemen vorbeugen soll. Warum ich vermute, dass ein von den…

Weiterlesen 26 Nächte schräg schlafen: Meine Erfahrung

Verständlich erklärt: Die S3-Leitlinie zu Bruxismus

Was sind die Ursachen von Bruxismus und welche Therapieansätze sind erfolgreich? Die Deutsche Gesellschaft für Funktionsdiagnostik (DGFDT) und die Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) haben im Mai…

Weiterlesen Verständlich erklärt: Die S3-Leitlinie zu Bruxismus

Vorschau auf den Ratgeber „Schluss mit Zähneknirschen!“

Am 31. August 2020 erscheint mein Buch "Schluss mit Zähneknirschen. Bruxismus überwinden - Die besten Strategien gegen Kopfschmerzen, Erschöpfung und Tinnitus". Der Verlag erstellt ein Vorschauheft mit den neu erscheinenden…

Weiterlesen Vorschau auf den Ratgeber „Schluss mit Zähneknirschen!“

Hilft schräg Schlafen gegen Bruxismus?

So wie die meisten Menschen habe ich bisher waagerecht geschlafen. Nachdem ein Freund von mir erstaunliche Erfahrungen damit gemacht hat, das Bett schräg zu stellen, habe ich recherchiert. Hier liest…

Weiterlesen Hilft schräg Schlafen gegen Bruxismus?

Ist Botox sinnvoll bei Bruxismus und CMD?

Wenn etwas toxisch ist, dann ist es ein Gift. Das gilt auch für Botulinumtoxin, kurz Botox. Es wird in der Schönheitschirurgie verwendet und in bestimmten medizinischen Fällen, etwa bei Spastiken.…

Weiterlesen Ist Botox sinnvoll bei Bruxismus und CMD?

Rezension zu Ulla Beushausen, „Wenn die Zähne knirschen…: Logopädie bei Kieferproblemen durch Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) und Bruxismus“

Was hat Logopädie mit Zähneknirschen zu tun? Diese Frage hatte ich ehrlich gesagt überhaupt nicht auf dem Schirm. Zumindest solange nicht, bis eine Physiotherapeutin den Entwurf zu meinem Buch korrekturgelesen…

Weiterlesen Rezension zu Ulla Beushausen, „Wenn die Zähne knirschen…: Logopädie bei Kieferproblemen durch Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) und Bruxismus“

Warum ich diesen Blog starte

Huhu! Ich heiße Christian, bin 32 Jahre alt und hatte in meinem Leben eigentlich nicht besonders viel mit Krankheiten zu tun. Zumindest, bevor ich angefangen habe zu studieren. Ab 2009…

Weiterlesen Warum ich diesen Blog starte