Selbstbestimmt leben und von negativen Einflüssen befreien – Psychologin Benita Feller über die Blasentechnik (Audio)

Selbstbestimmt leben und von negativen Einflüssen befreien – Psychologin Benita Feller über die Blasentechnik (Audio)

Unverarbeitete Gefühle und zwischenmenschliche Konflikte zählen zu den potentiellen Verursachern von Bruxismus. Wer sein Zähneknirschen und Zähnepressen loswerden will, sollte daher seine Gefühlswelt unter die Lupe nehmen. In meinem Beitrag vom 20. April 2020 habe ich von Christine Vogel berichtet, die genau dadurch ihren Bruxismus deutlich reduzieren konnte. In einer Folge meines ichStark-Podcasts habe ich mit Benita Feller über eine psychologische Technik gesprochen, wie man in seiner Gefühlswelt unabhängiger von negativen Einflüssen anderer werden und selbstbestimmt leben kann. Diese Technik heißt Blasentechnik und wurde von der Münchner Heilpraktikerin für Psychotherapie selbst entwickelt. Unterhalb des Players folgt die ausführliche Beschreibung des Interviews sowie die Shownotes mit weiterführenden Links. Viel Spaß beim Hören!

Selbstbestimmt leben, wie geht das? Als Antwort auf diese Frage hat Psychologin Benita Feller die sogenannte Blasentechnik entwickelt: Wie erreicht man mehr Gelassenheit durch ein klareres Bewusstsein, dass jeder die Welt aus einer anderen Perspektive sieht? Wie hilft das in der Partnerschaft und im Beruf? Wie kann man sich dadurch etwas mehr von der Meinung der anderen lösen und sein eigenes Leben nach den eigenen Werten leben? Was kann man tun, um entspannter und selbstbestimmter seinen eigenen Weg zu gehen? Die Heilpraktikerin für Psychotherapie berichtet von konkreten Fällen aus ihrer Praxis.

„Die tollsten Menschen, die ich kenne, sind herrlich unperfekt.“ – Benita Feller


♥♥♥ Danke an alle, die den Podcast teilen und bewerten! ♥♥♥


Timestamps zum Interview „Selbstbestimmt leben“

00:35 Benita Fellers Weg zur Heilpraktikerin für Psychologie
04:16 Mögliche Vorteile einer nicht von der Krankenkasse bezahlten Psychotherapie
06:12 Benita Fellers Bücher „Lebe lieber selbstbestimmt“ und „Wo Perfektionismus anfängt, hört der Spaß auf“
08:06 Die Blasentechnik: Selbstbestimmt leben dank klarer Grenzen meiner Identität
10:15 Der negative Chef
12:47 Die wütende Freundin
18:08 Umgang mit Menschen, die mich nicht mögen
23:52 Einsamkeit durch Abhängigkeit von anderen?
27:14 Perfektionismus und Selbstannahme
29:52 Wie die Blasentechnik eine Partnerschaft verändert hat
37:19 Wie die Freude am Unperfekten das Leben bereichert
45:42 Wie egal ist die Meinung der anderen wirklich?
53:16 Nächste Woche im Interview: Kompetenzberaterin Silke Weinig über schwierige Menschen

Bücher „Selbstbestimmt leben“ und „Perfektionismus“ von Benita Feller

Lebe lieber selbstbestimmt. Von negativen Einflüssen befreien – den eigenen Weg gehen

Wo Perfektionismus anfängt, hört der Spaß auf. Eine Anleitung zum Halblang machen

Homepage Benita Feller
Benita Fellers Blog „Wussten Sie schon?“

Podcasthomepage: https://ichstark.com/
Bücher vieler Interviewgäste im Shop von ichStark und Schluss mit Zähneknirschen
Mein Bruxismusblog Schluss mit Zähneknirschen

Transparenzhinweise und Rechtliches

Ich erwähne in diesem Podcast Bücher, an deren Verkauf in meinem Onlineshop ich ein kommerzielles Interesse habe.
Datenschutzerklärung des ichStark-Podcasts
Impressum des ichStark-Podcasts

Schreibe einen Kommentar